To-Go-Becher – der Müllstart in den Tag

Seit mehreren Jahren steigt die Zahl der täglichen Müllmengen durch To-Go-Becher. Sie zeigen ein Maximum an Gedankenlosigkeit, die sich täglich wiederholt und stetig mehr wird. Die damit einhergehenden Probleme der wachsenden Müllberge und Ressourcenverschwendung werden regelmäßig thematisiert und Alternativen durch Umweltverbände genauso regelmäßig vorgeschlagen und kaum beachtet.

Weiterlesen →

Bäcker – als Einstieg

Meinen ersten müllfreien Einkauf habe ich beim Bäcker gemacht. Es hat mich trotz der Überzeugung das richtige zu tun einige Überwindung gekostet als ich das Brot „aber ohne Tüte“ bestellt habe. Der Blick der Verkäuferin war veständnislos. Trotzdem habe ich es bekommen und war sehr glücklich als ich mit dem Brot in meinem Baumwollbeutel nach Hause ging. Weiterlesen →

Müllfreies Leben

Herzlich Willkommen!

Im März 2017 habe ich angefangen mich mit den Umsetzungsmöglichkeiten eines müllfreien Lebens auseinanderzusetzen. Manche Dinge sind überraschend einfach, für andere Dinge habe ich bis heute keine müllfreie Lösung gefunden.

Das Gefühl, wenn man den ersten Mülleimer wegräumt, weil er nicht mehr gebraucht wird, ist erhebend! Ich hatte dabei wirklich das Gefühl, einen großen Schritt weitergekommen zu sein. Leider erlebe ich immer wieder Rückschläge und scheitere an meinem Anspruch. Weiterlesen →